Ein Kommentar zu “Mindblowing: Sony gibt die SLT’s auf

  1. Als Sony das SLT Konzept damals vorgestellt hat, ergab das für mich keinen Sinn. Denn weder sind die Kameras kleiner als echte DSLRs, noch sind sie von der Bildqualität überlegen. Durch den transparenten Spiegel ist Gegenteil der Fall.

    In der Zwischenzeit wurde auch die P-AF Technologie auf dem Sensor entwickelt, was das SLT-Konzept noch weiter ad Absurdum führt. Dadurch steht P-AF C-AF in nichts nach. C-AF war schon immer für seine Präzision bekannt, P-AF für Geschwindigkeit und die Möglichkeit des kontinuierlichen Autofokus (Sport, Tiere, usw). Das einzige Vorteil der SLT i.V. zu NEX ist das breite Objektiv-Angebot. Ansonsten sind NEXen kleiner und spielen hinsichtlich der BQ in der gleichen Liga.

    Sony sollte ein KB-Bajonett für die NEXen vorstellen und viele Objektive für APS-C und KB NEXen rausbringen, sowie einige DSLR ähnliche Bodys. (wie es Panasonic macht)
    Diese Strategie ergibt langfristig am meisten Sinn. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s